Information
Gutsverwaltung Sossau Meltl GmbH & Co. KG
Gut Sossau 31
83355 Grabenstätt

Kontakt Tel. 08661-9820-0
Fax 08661-9820-139
mail(at)ativo-beteiligungen.de

Die Hocherbalm

ein denkmalgeschützter Bergbauernhof aus dem 16. Jahrhundert wird wieder belebt

Ein ganz besonderer Platz – inmitten der wunderschönen Natur am Fuße des HOCHFELLN – und ein traditioneller Bergbauernhof lädt zum Verweilen ein. Wanderer, Mountain- und E-Biker, Familien und Bergfreunde sind herzlich willkommen.

In Zusammenarbeit mit Denkmalämtern wurde der 1624 erbaute Hof liebevoll im Detail saniert und die Sennerei wieder reaktiviert. Dort wird nun hochwertiger, naturbelassener Käse sowie beste frische Almbutter hergestellt.

Lassen Sie sich durch eigene und regionale Produkte bei einer zünftigen Almbrotzeit verwöhnen – oder lernen Sie mehr über die Käseherstellung auf unserer Alm. Verlängern Sie Ihren Almaufenthalt und nehmen Sie gerne unsere Produkte mit nach Hause.

Der Hochfellngipfel in greifbarer Nähe

Die Hocherbalm ist Rastplatz und gemütliche Einkehr, wie auch Ausgangspunkt für ausgedehnte Wanderungen im Hochfelln-Gebiet.

Das Gebiet um den Hochfelln ist ein ideales Wandergebiet für Erwachsene, Kinder, Familien und auch Senioren. Egal ob eine Wanderung zu den bewirtschafteten Almen, eine gemütliche Talwanderung, oder eine Bergtour zum Gipfel. Hier findet jeder Wanderer die ideale Wandertour.

Die Hocherbalm hat eröffnet

Sanierung der Hocherbalm

Die Sanierung einer Alm mit Hof dient zum einem dem Schutz der Natur, und zum anderen auch dem Schutz der Menschen, die in den Bergen leben. Eine nachhaltige Almwirtschaft ist ein Beispiel für das perfekte Zusammenleben von Mensch und Natur und gewährleistet die Pflege von Wiesen und Weiden. Neben den wirtschaftlichen Erträgen ergeben sich daher auch positive Auswirkungen auf Umwelt und Landschaft.

So wurden bei der HOCHERBALM in Zusammenarbeit mit den Denkmalschützern innovative Technologien verwendet, die gleichzeitig die Wahrung der traditionellen landwirtschaftlichen Methoden zum Ziel hatten. Neben familienfreundlichen Räumen und Örtlichkeiten wurden in den Stallungen auch neue Räume für eine Käserei geschaffen, so dass der direkte Weg von der Kuh zum Käse jetzt von Interessierten mitverfolgt werden kann. Die vorhandene Wasser-Quelle wurde neu gefasst.

Alle Sanierungsleistungen der HOCHERBALM zwischen Tradition und Innovation dienen als Vorbild für:

  • biologische Land- und Viehwirtschaft
  • Multifunktionalität der Bergbauernhöfe (Agriturismus)
  • Umwelterziehung durch Erlebnispädagogik (in Planung)
  • Produktion und Verkauf lokaler Produkte
  • Verwendung erneuerbarer Energiequellen

Gemütliche Einkehr mit idyllischer Ruhe

Auf unserem Bergbauernhof laden wir Sie herzlich zu einer gemütlichen Almbrotzeit aus unseren selbst erzeugten Produkten ein.

Genießen Sie unsere Almspezialitäten :

  • Käse, Butter und Buttermilch
     
  • Wildsalami
     
  • Schinken vom Strohschwein, Wildschweinprodukte
     
  • Gut Sossauer Spirituosen (Birnenbrand, Apfelbrand, Williamsbirnenbrand)
     
  • Bier vom Augustinerbräu

Die Almen-Bildergalerie